Montag, 21. September 2015

Ingress - Geo Mapping Game der nächsten Generation

Geo Mapping Spiele erfreuen sich immer mehr Beliebtheit und die Kombination aus Realität und Fiktion sucht seines Gleichen. Das Prinzip hinter Geo Mapping Spielen ist schnell erklärt. Man erhält durch eine App echte Koordinaten auf der Weltkarte und muss dort persönlich erscheinen, um bestimmte Aufgaben an diesem Ort zu erfüllen. Geo Mapping Spiele sind nichts Neues, aber es fehlte immer eine kreative und spannende Umsetzung dieses Spielprinzips. Das Spiel Ingress liefert nicht nur einen spannende Geschichte, sondern auch das Geo Mapping Prinzip wurde erfolgreich umgesetzt.

Ingress Logo


Auf der ganzen Welt erscheinen seltsame Portale, welche ständig Energie abgeben. Diese Energiequellen werden von zwei Parteien stark umkämpft. Die grüne Partei möchte diese Energie nutzen, um die Welt zu verbessern und zu verändern. Die blaue Partei möchte hingegen die Energie nutzen, um die Welt zu versklaven. So schließt man sich am Anfang des Spiels einer der beiden Parteien an und schon kann es los gehen. Gehen ist dabei das richtige Wort, denn wir sehen auf unserem Display mehrere Portale, die wir auch direkt besuchen wollen. Auf dem Weg zu diesen Portalen sammeln wir Energie, welche für verschiedenen Sachen benötigt wird.

Ingress Map
  • Graue Portale = Diese Portale gehören zur Zeit noch keiner Partei an und können für die eigenen Partei erobert werden. Graue Portale sind meistens ganz neue Portale, welche erst seit Kurzem im Spie sind. Als Spieler kann man später auch neue Portale vorschlagen.
  • Grüne b.z.w. blaue Portale = Diese Portale gehören zu einer der beiden Parteien. Abhängig von der Zugehörigkeit, kann man diese Portale angreifen und für die eigenen Partei übernehmen oder die eigenen Portale verteidigen und mit Energie versorgen und mit Verbesserungen ausstatten.
Ingress Portal

Die Portale sind meistens auffällige Objekte in der echten Welt. Darunter fallen z.B. Sehenswürdigkeiten, Skulpturen, Schilder, Tafeln, Spielplätze, Parks und andere auffällige Objekte. Somit kann man durch Ingress verschiedene interessante und geheime Orte finden. Mit Hilfe von drei fraktionseigenen Portalen, kann man sogar ein ganzes Gebiet in Anspruch nehmen. Der Bereich zwischen den drei Portalen, nimmt dann die Farbe der eigenen Fraktion an. Somit kann die Fraktion ein größeres Gebiet in Anspruch nehmen und dadurch mehr Energie erhalten.

Ingress World

In unserem Fall haben wir im kleinen Städtchen Erkrath, im Stadtteil Hochdahl angefangen und waren echt überrascht, dass unser kleine Stadt recht aktiv im Spiel Ingress ist. Insbesondere das Zentrum b.z.w. der Marktplatz, mit seinen vielen Portalen ist stark umkämpft. Wir hatten am Anfang viel Glück und haben ein herrenloses Portal gefunden, welches wir direkt für unsere Fraktion übernommen haben. Dieses Portal haben wir dann so schnell wie möglich ausgestattet, jedoch schon kurze Zeit später, wurde dieses Portal angegriffen. Wenn nicht zufällig ein Spieler unsere Fraktion in der Nähe gewesen wäre und das Portal beschützt hätte, dann hätten wir das Portal direkt wieder verloren. Also Danke an den unbekannten Helfer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten