Donnerstag, 18. Januar 2018

Online Casinos und Kryptowährungen

Digitale Währungen wie Bitcoin und Co. sind in aller Munde. Jeder der Online Geschäfte tätigt hat zumindest schon von Kryptowährungen gehört, sie vielleicht auch schon zum Bezahlen verwendet. Immer mehr Online Händler und Appstores akzeptieren digitale Währungen als Zahlungsmethode. Auch Online Casinos zeigen sich mehr und mehr offen für Kryptowährungen.


Der enorme Hype um Kryptowährungen ist auch in der Online Glücksspielbranche angekommen. Zahlreiche Anbieter ermöglichen es ihren Nutzern bereits mit Bitcoin und Co. zu zocken. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand – keine Rücklastschriften, niedrige Gebühren und schnelle Transaktionen machen Kryptowährungen ideal für den Gebrauch in online Casinos. Dementsprechend sind Kryptowährungen prinzipiell wie geschaffen für den Einsatz in Online Casinos. Es ergeben sich zahlreiche Vorteile gegenüber offiziellen Währungen.

Vorteile von Bitcoin im online Casino

Zunächst einmal ist die Anonymität ein großer Vorteil von Kryptozahlungen. Da Bitcoins und Co. juristisch als digitale Währung gelten fällt zudem (noch) keine Glücksspielsteuer an. Weiterhin ist der Bitcoin keine offizielle Währung, das Online Glücksspiel mit Bitcoins ist somit in keinem Land der Erde illegal. Durch die sicheren Zahlungen die mit Bitcoin möglich sind entsteht ein weiteres plus für Online Casino Nutzer. Die Vorteile im einzelnen:
  • Jede Transaktion vom und zum Bitcoin Konto bleiben kostenlos, es fallen keine Gebühren an.
  • Um Bitcoin in online Casinos zu nutzen muss der Nutzer keinerlei persönliche Angaben machen wie es bei der Angabe einer Bankverbindung der Fall ist. Eine Email und der Bitcoin Account reichen in den meisten Fällen aus. Für die Anonymität und aus Datenschutzgründen ein klarer Vorteil.
  • Es ist möglich auch Bitcoin Kleinstbeträge, etwa wenige Cents auf das Spielerkonto zu überweisen.
  • Doppelte Abbuchungen und ähnliche Fehler sind bei Kryptokonten nicht möglich.
  • Eventuelle Gewinne werden im Vergleich zu anderen Währungen sehr schnell ausgezahlt.
Bitcoin Cash

Die beliebte online Plattform Bitcoin Games hat kürzlich eine weitere Zahlungsoption eingeführt: "Bitcoin Cash". Diese durch eine Abspaltung entstandene Bitcoin Variante ist speziell dafür entwickelt worden, noch schnellere Transaktionen zu ermöglichen. Doch auch mit gewöhnlichen Bitcoin lässt sich bei diversen Online Casinos spielen. Um Bitcoin weiter zu etablieren und mehr Spieler auf diese Möglichkeit aufmerksam zu machen, bieten Online Casinos auch verstärkt besondere Boni für Bitcoin Einzahlungen an.

Worauf sollte man beim Online-Glücksspiel mit Bitcoin achten?

Grundsätzlich sollte man auf die gleichen Aspekte achten wie beim Online Casino ohne Bitcoin. Zunächst einmal geht es also darum ein seriöses Online Casino zu finden. Mit ein wenig Recherche lässt sich schnell herausfinden ob das jeweilige Casino zufriedene Kunden hat oder nicht. Bei den Einzahlungsmodalitäten gibt es jedoch eine Besonderheit:

Genau wie bei Einkäufen oder anderen Transaktionen mit Bitcoin muss zunächst einmal ein E-Wallet registriert werden, bevor man Ein oder Auszahlungen bei einem Online Casino tätigen kann. Coinbase und Circle sind die bekanntesten. Wenn man ein solches E-Wallet angelegt hat, kann man bei einem entsprechenden Online Casino Einzahlungen vornehmen. Es kann davon ausgegangen werden, dass sich digitale Währungen allgemein und somit auch im Online Glücksspiel weiter als feste Größe etablieren werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten