Freitag, 30. Oktober 2015

Pulsar Lost Colony

Weltraum, Action, Simulation, Strategie, Rollenspiel, Koop-Modus und das alles in nur einem Spiel? Das geht nicht. Doch und Pulsar Lost Colony macht es vor, wie kein anderes Spiel. Dabei befindet sich das Spiel gerade erst in der Beta-Phase, aber dennoch macht Pulsar Lost Colony bereits jetzt schon sehr viel Spaß und man kann davon ausgehen, dass noch viel folgen wird.

Pulsar Lost Colony Logo


Die Kommentare zu Pulsar Lost Colony sind meisten sehr positiv und viele Neueinsteiger können bereits nach kurzer Zeit dieses Spiel weiter empfehlen. Obwohl die Grafik des Spiel nicht mehr zeitgemäß ist, stört dies in keinem Fall, denn es kommt wirklich auf das Gameplay im Spiel an. Wir übernehmen die Rolle eines der fünf verschiedenen Crew-Mitglieder und kämpfen unseren Weg durch das relativ große Universum von Pulsar Lost Colony. Die Aufgabe ist die verschollenen Kolonie zu finden. Dabei wählen wir am Anfang des Spiel ein von drei verschiedenen Raum-Schiffen aus, welche auch direkt die einzelnen Fraktionen vertreten. Die aktuell wählbaren Fraktionen sind Colonial Union, W.D. Corporation und An Alliance of Gentlemen. Eine vierte Fraktionen ist auch vorhanden, jedoch in der frühen Beta-Phase wieder deaktiviert worden.

Pulsar Lost Colony Explore


Jeder der fünf Crew-Mitglieder hat seinen spezielle Aufgabe auf dem Schiff und im laufe des Spiels können Erfahrungspunkte gesammelt werden, um die einzelnen Fähigkeiten der Crew-Mitglieder zu verbessern. Obwohl jedes Mitglied auch Aufgaben der anderen Crew-Mitglieder übernehmen kann, macht es dennoch Sinn, die Aufgabe an die entsprechende geeignete Person zu übertragen.

Pulsar Lost Colony Aliens

Kapitän:
Der Kapitän ist wohl die wichtigste Person auf dem Schiff, denn er er hat das Kommando und gibt den aktuellen Kurs an. Der Status des Schiff kann durch den Kapitän geändert werden. So steht Optionen wie Entspannt, Erkunde, Aggressiv und Verteidigung zur Verfügung. Auch der Alarm-Status kann zu Grün, Gelb und Rot geändert werden. Aber die wichtigste Aufgabe des Kapitän sind wohl die Finanzen. Er entscheidet, wie viel Credits die anderen Crew-Mitglieder für ihre eigenen Bereiche zur Verfügung haben. Der Kapitän kann selbständig neue Schiffskomponenten kaufen und installieren.

Pulsar Lost Colony Shipupgrade

Pilot:
Der Pilot steuert das Schiff in der Third-Person-Perspektive. Im Kampf muss der Pilot anderen Schiffen ausweichen oder diesen folgen, damit der Waffenexperte diese zerstören kann. Der Pilot muss auch den Koordinaten anvisieren, wenn man einen Warpsprung machen möchte.


Pulsar Lost Colony Battle

Wissenschaftler:
Der Wissenschaftler benutzt verschiedenen Programme um das eigene Schiff zu stärken oder feindliche Schiffe zu schwächen. So kann der Wissenschaftler z.B. Schildbooster verwendet und damit die Schild für kurze Zeit verstärken. Er kann aber auch Viren-Programm gegen feindliche Schiffe verwenden, um diese Schiffe zu schwächen oder direkt ganze Bereiche zu deaktivieren. Feindliche Hack-Angriffe müssen vom Wissenschaftler unterbunden werden. Der Wissenschaftler kann auch die Umgebung scannen, um die Lage besser erkennen zu können.

Pulsar Lost Colony Scan

Waffenexperte:
Der Waffenexperte bedient die Haupt-Waffe und sollte ein guter Schütze sein. Er verwaltet die am Bord befindlichen Raketen und kann den Status der Raketen in vier verschiedenen Modi schalten. Der Waffenexperte kann die Nuklearen Bomben benutzen, wenn der die Erlaubnis vom Kapitän erhalten hat. Da die Nuklearen Bomben einiges kosten und sehr gefährlich sind, sollte man die Nuklearen Bomben nur mit Vorsicht genießen. Den die Nuklearen Bomben können feindliche, als auch das eigene Schiff mit nur einer Explosion zerstören.

Pulsar Lost Colony Weapons

Ingenieur:
Der Ingenieur verwaltet die vorhanden Energie des Schiffs. Er kann einzelne Bereich aktiveren und deaktivieren, um Energie zu sparen. Die vorhanden Energie kann umgeleitet werden, um somit für kurze Zeit gewisse Bereich zu boosten. So kann man die Schild verstärken, Waffenenergie hinzufügen oder auch den Antrieb mehr Energie zur Verfügung stellen. Der Ingenieur ist auch für die Kühlung des Realtors verantwortlich und leitet den Warp-Sprung ein.

Pulsar Lost Colony Ship Power

So kämpfen wir uns durch das Universum, um die verschollene Kolonie zu finden. In den verschiedenen Systemen waren verschiedenen Gefahren auf unsere Crew. Aber auch Planeten können besucht werden, aber dort waren meisten fiese Gegner auf einen. Aber zu Glück gibt es euch freundlich gesinnt Systeme, wo man das Schiff wieder reparieren lassen kann oder auch neue Bauteile kaufen kann. Wir glauben das Pulsar Lost Colony sehr viel Potential hat. Bereits in der frühen Beta-Phase macht das Spiel enormen Spaß, insbesondere wenn man mit Freunden spielt. Man versetzt sich schnell in die Lage der Crew und fiebert mit, wenn des zum Kampf kommt. Da es sich um eine frühe Beta-Phase handelt, gehen wir auch davon aus, dass noch jede Menge Inhalt folgen wird. Wir sind gespannt und behalte Pulsar Lost Colony im Auge.


Keine Kommentare:

Kommentar posten