Donnerstag, 21. September 2017

Book of Ra

Book of Ra gehört unbestritten zu den Automatenspielklassikern in Deutschland und ist eines der das meistgespielten Automatenspiele auf dem europäischen Markt. Es handelt sich bei dem Spiel um ein klassisches Walzenspiel, bei dem gleiche Symbole auf sich drehenden Walzen möglichst nebeneinander zum stehen gebracht werden müssen. Mechanische Einarmige Banditen gibt es heute nur noch in Museen zu bestaunen, digitale Spielautomaten haben die Faszination aber in die Spielhallen und Casinos dieser Welt gebracht. Online Casinos haben Book of Ra und zahlreiche andere Spielhallenklassiker dann auch einem Publikum zugänglich gemacht, welches noch nie einen Fuß in eine Spielhalle getreten haben.


Sagenumwobenes Ägypten

Jeder erkennt das Spiel direkt an seinem Logo. Der Forscher wird wahlweise oft auch als Cowboy oder als Indiana Jones bezeichnet, tatsächlich ist die Figur angelehnt an den berühmten britischen Ägyptologen Howard Carter, der im Jahre 1922 das Königsgrab des Tutenchamun entdeckte, mit all seinen darin befindlichen Schätzen und Kostbarkeiten. Der Filmheld Indiana Jones ist auch zum Teil an diese historische Figur angelehnt und ob das Titelbild von Book of Ra nun gewollt oder unfreiwillig an den von Harrison Ford verkörperten Hollywood Held erinnert bleibt ungeklärt.


Seit Einführung des Automatenspiels der Softwareschmiede Novoline erfreut sich das Game einer großen Beliebtheit. Das Ambiente, der Flair des Spiels ist im sagenumwobenen alten Ägypten angesiedelt, einer Zeitepoche der Menschheitsgeschichte die mit viel Mystik und Symbolik sowie zahlreichen Legenden um unermessliche Reichtümer behaftet ist. Hier den großen Jackpot zu knacken passt also genau ins Bild. Die Online Version dieses Automatenklassikers gibt es seit 2009 und seitdem gibt es auch zahlreiche Ableger wie Book of Ra deluxe oder Book of Ra 6 oder auch Nachahmungen wie Queen Cleopatra. Das Original Book of Ra ist jedoch immer noch das am meistgespielte.

Historische Hintergründe

Hieroglyphen, Pharaonen und die Götterwelt der Pyramiden kennzeichnen das Spiel. Das Buch des Ra jedoch bleibt eine Phantasie der Entwickler, ein solches Buch hat es nachweislich zumindest nicht gegeben. Eine fiktive Geschichte findet man jedoch im Netz: Dieser „Legende“ nach besteht das Buch des Ra aus drei Teilen die in verschiedene Teile der Erde verstreut wurden. Jeder dieser drei Teile offenbart demnach den nächsten Teil und wenn alle drei schließlich einmal gefunden werden, verschwindet das Buch vor den Augen seiner Betrachter. Dass diese Geschichte wohl nichts mit historisch belegbaren Fakten zu tun hat dürfte klar sein.

Zahlreiche Internetseiten befassen sich mit dem Erklären des Spielprinzips und möglichen Tipps und Tricks. Letztlich handelt es sich um ein Walzenspiel mit 5 Walzen, auf denen durch Kombinieren verschiedener Symbole ein Gewinn erzielen lässt. Der Spieler muss jeweils seinen Einsatz auf die Gewinnlinien verteilen und die Walzen in Bewegung bringen. Book of Ra gehört zu den Online Walzenspielen mit hohen Gewinnquoten. Seriöse Online Casinos schütten 97% ihrer Einnahmen wieder aus. Auf die einzelnen Strategien speziell für Book of Ra einzugehen würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Wer das Spiel einfach mal unverbindlich ausprobieren möchte oder sein Glück herausfordern will, kann dies unter folgendem Link Book of Ra Spiel online.

Keine Kommentare:

Kommentar posten