Montag, 11. Dezember 2017

GTA 5 DLC: The Doomsday Heist

Die Veröffentlichung von GTA 5 liegt nun bereits mehr als 4 Jahre zurück. Auch der Online Modus existiert bereits seit ende 2013 und hat Spielern bereits zahlreiche DLC Inhalte geboten. Nun releast Rockstar Games am 12.12. neuen DLC für GTA 5 Online. The Fleeca Job, The Prison Break, The Human Labs, Series A Funding und The Pacific Standard. Bislang konnten sich die Spieler von GTA 5 Online bereits über 5 „Heist-Missionen“ freuen. Bei diesen Missionen geht es darum Raubzüge zusammen mit Online Partnern zu planen und auszuführen. Seit 2 Jahren gab es jedoch keinen neuen Teil mehr. Mit The Doomsday Heist geht es nun also in die sechste Runde.

GTA 5 Doomsday Heist

Spektakulärer Trailer mit Jetpack und Rakete

Der neue Trailer gibt einen kurzen Eindruck davon, was Spieler erwarten können. Der wie gewohnt filmreife Trailer zeigt neben den obligatorischen Verfolgungsjagden zu Land auch Raketenabwehrsysteme, neue Panzer, U-Boote, spektakuläre Luftkämpfe, Jetpacks!!!, einen DeLorean der nicht nur fahren und fliegen sondern ebenfalls tauchen kann, eine Art fliegende Kommandozentrale sowie ein riesiges Raketensilo samt Rakete. Viele Infos zum Ablauf des neuen Heist`s gibt es zwar noch nicht, folgende Details sind jedoch bekannt gegeben worden:

Episch und apokalyptisch

Die Entwickler bezeichnen den Heist als „episches Online Abenteuer“ mit „apokalyptischen Gefahren“. Ein unbekannter Feind bedroht das gesamte Leben in San Andreas. In The Doomsday Heist schließen sich ein idealistischer Geheimagent, ein unbeholfener Verschwörungstheoretiker, ein Tech-Milliardär sowie ein neurotischer Supercomputer zusammen, um die Metropolenregion San Andreas vor einer Katastrophe (eine vollständige Vernichtung droht) zu bewahren. Zusammen versuchen sie alle Geheimnisse zu lüften und die Katastrophe abzuwenden. Von der Innenstadt in Downtown Los Angeles, über den Meeresgrund bis hinein in das innerste des Mount Chiliad soll sich der Raubzug ziehen und bislang ungeahnte Gefahren offenbaren.

Mysterium Mount Chiliad

Schon seit Veröffentlichung von GTA 5 ranken sich einige Mythen um den größten Berg in San Andreas. Viele Vermutungen und Fan-Theorien hat der mysteriöse Berg schon ans Tageslicht gebracht, den meisten gemein ist eine Verbindung zu Aliens. Zeichnungen auf der Bergspitze sowie Berichte über UFO-Sichtungen waren stets Grundlage dieser Vermutungen und Spekulationen.

Die Gameplay Szenen von The Doomsday Heist zeigen häufig die Umgebung des Mount Chiliads, Das Raketensilo könnte sehr gut in das innere des Berges passen. Die genauen Umstände rund um den neuen Heist wird man wohl frühestens am 12.12. erfahren, er verspricht einige Überraschungen. Unter folgendem Link findet man weitere Infos zu vorherigen GTA 5 DLC's.

Keine Kommentare:

Kommentar posten