Montag, 19. September 2016

Forza Horizon 3: Open World Rennspaß in 4K

Ende September, genauer genommen am 27. diesen Monats können Motor-sportbegeisterte PC Spieler nach langer Zeit endlich wieder den Fuß auf ein neues, virtuelles Gaspedal stellen und Bleifuß geben. Dann nämlich wird der mittlerweile dritte Teil der Open World Rennserie sein Release feiern.

Forza Horizon 3

Kurzer Rückblick

Für alle die bislang nicht mit dem Titel vertraut sind, bei Forza Horizon handelt es sich um ein fiktives Festival - eine Mischung aus Autoshow und Musikfestival. Eine riesige Open World Umgebung lädt den Spieler nicht nur zu Rennen ein sondern bietet Autohändler, Tuning Werkstätten und mehr. Im Laufe des Spiels erhält der Spieler Erfahrungspunkte mit denen er Eigenschaften im Fahrverhalten etc. verbessern kann. Die Serie konnte in den vergangenen beiden Teilen vor allem mit Mechanik, Gameplay und der grafischer Präsentation Punkten.

Forza Horizon 3

Was ist neu?

Zwar ist die Forza Horizon Serie gerade einmal 4 Jahre alt und somit im Vergleich zu anderen Serien eher jung, dennoch wird nun der bereits dritte Teil veröffentlicht und Fans der Serie können sich nicht nur auf einen deutlich größeren Umfang freuen, als es bereits im letzten Teil der Fall war. Der Schauplatz des dritten Teils ist Australien. Im Gegensatz zu den bisherigen beiden Teilen ist man nun selbst Veranstalter des Horizon Festivals, muss also selber für Stimmung und vor allem dafür sorgen, dass auch Fahrer angeworben werden. Dazu stehen dem Spieler deutlich mehr Showevents zur Verfügung als noch im Vorgänger. Neben den eigentliche Rennevents gibt es weiterhin zahlreiche Nebenevents die es zu bewerkstelligen gilt. Stuntrampen, versteckte Bonusfahrzeuge oder "Blitzer Touren" sind nur ein Teil der Neuheiten. Allgemein lassen sich mehr individuelle Einstellungen vornehmen als noch beim Vorgänger. Weiterhin gibt es folgende Neuheiten:

Forza Horizon 3
  • Der aus Forza Motorsport bekannte Forzavista-Modus, ist nun auch in der Horizon Serie vorhanden. Das ermöglicht dem Spieler um sein Auto herumzugehen, Türen zu öffnen / schließen und sich ins Auto zu setzten.
  • Die Tuning Möglichkeiten sind noch einmal erweitert worden.
  • 4K Grafik auf dem PC.
  • 350 Fahrzeuge. 
Forza Horizon 3

Stimmiges, ansprechendes Gameplay

Wie in den beiden Vorgängern ist das Spielgefühl eine gute Mischung aus Simulation und Arcade, die Unterschiede zwischen den einzelnen Fahrzeugklassen sind deutlich spürbar. Federung und Reifenverhalten sind dabei noch einmal stark verbessert worden so dass das Gefühl in sich wirklich Stimmig ist. Allgemein sorgt die Mischung zwischen Events, Mini Events, Sammelobjekten im Zusammenhang mit dem Erfahrungspunktesystem für eine Menge Abwechslung und wenig Langeweile. Wer also einmal in PS starken Boliden durch das australische Outback düsen möchte und sich dabei nicht nur von der 4K Grafik beeindrucken lassen möchte, ist mit Forza Horizon 3 richtig bedient.

Forza Horizon 3

Release-Termin: 27. September 2016

Kommentare:

  1. Alter, der Trailer sieht mal richtig heftig aus! Hätte nicht gedacht, dass 4K so gut aussieht. Hab letztens auch ein 4K gameplay von GTA 5 gesehen aber das hier finde ich noch besser!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wer hätte das noch vor Jahren gedacht, dass Spiele so krass aussehen können. Immer bessere Grafik und teilweise zur Realität verwechseln ähnlich. Wenn man dies noch mit Virtual Reality Brillen verbinden, dann kann die Zukunft für Games richtig interessant werden.

      P.S. GTA V mit 4K Grafik ist richtig schön zum ansehen.

      Löschen