Samstag, 9. Juni 2018

Der Reiz um kleine Geldbeträge zu spielen

Online Casinos üben auf viele Menschen einen besonderen Reiz aus. Insbesondere der Nervenkitzel beim Spielen um kleine Beträge, dann also, wenn etwas im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Spiel steht, ist ein weiterer Grund für die immer größer werdende Anzahl an Nutzern von Online Casinos.



Nicht alle Menschen sind gleich anfällig für Glücksspiel, einige haben eine stärkere Neigung hierzu als andere. Auch die Beweggründe sind durchaus unterschiedlich. Während die einen vor allem nach Abwechslung, neuen Sinneseindrücken und Erfahrungen sowie Abenteuer im Spiel suchen, andere hingegen suchen schlicht Entspannung und Ablenkung. Bei allen macht es jedoch einen Unterschied, ob Geld (und somit ein möglicher Gewinn) zum Einsatz kommt oder nicht.

Echtgeldeinsatz steigert die Motivation

Man muss kein echtes Geld einsetzen um in Online Casinos klassische Casino Games wie Poker, Blackjack, Roulette oder eines der zahlreichen Automatengames zu zocken. Die meisten Anbieter ermöglichen es, kostenlose Demoversionen zu nutzen. Dennoch ist es für die Meisten ein Muss, mindestens kleine Beträge einzusetzen. Wenn es eben nicht einfach nur ums Gewinnen oder Verlieren geht, sondern um etwas Geld scheint die Motivation vieler Spieler höher zu liegen.

Progressive Jackpots: Mit kleinen Beträgen zu großen Gewinnen gelangen

Progressive Jackpots lassen das Herz der meisten Online Casino Nutzer höher schlagen und sind letztlich das Ziel ihrer Begierde. Zwar ist es recht komplex diese Jackpots zu knacken, regelmäßig werden hier jedoch gigantische Summen ausgeschüttet. Nicht zuletzt die Chance einen mitunter hohen Gewinn zu erzielen und nie mehr arbeiten zu müssen ist ein großer Motivator bei Spielern von Online Casinos. Hier wirken die gleichen Prinzipien wie beim Lotto: Mit kleinen Beträgen große Summen zu gewinnen.

Auf das Kleingedruckte achten

In jedem Fall sollte man, sofern man sich dazu entscheidet, um echtes Geld zu spielen, immer das Kleingedruckte des jeweiligen Casinoanbieters beachten. Hierbei geht es nicht nur darum sich vor offensichtlichen Betrügern zu schützen, es ist durchaus wichtig über Details bezüglich Ein- und Auszahlungen, Zahlungsmodalitäten oder Bedingungen für Boni und Extrazahlungen informiert zu sein. Oftmals kann man bei einer Anmeldung auch einen Bonus für risikoloses Wetten kassieren und so die ganze Sache attraktiver gestalten.

Mit dem Spielen von Online Casino Games kann man sich tatsächlich auf einfache Art und Weise schnell vom Alltag ablenken. Wenn dann noch Gewinne erzielt werden, tritt in den meisten Fällen eine Hormonausschüttung ein. Insbesondere das Glückshormon Endorphin ist hier beteiligt und sorgt für ein euphorisches Verhalten und innere Zufriedenheit. Auf der anderen Seite ist ein Verlust von Geld jedoch nie auszuschließen, wenn man echtes Geld investiert. Bei Verlusten können auf Dauer Frust und Aggression entstehen, im schlimmsten Fall kann man sich so in eine Spielsucht steigern. Daher ist zu empfehlen wirklich nur mit kleinen Beträgen zu zocken, um dieses Risiko weitestgehend zu minimieren. Kostenlose Spielangebote oder auch Minigames, z.B. auf Basis von Flash, im Bereich Online-Glücksspiel runden das Angebot zwar ab, das eigentliche Kerngeschäft besteht vor allem im Bereich Echtgeld Spiel. Wer sich für einen seriösen Anbieter entscheidet und nur Geld einsetzt, auf welches er im Zweifel verzichten kann, der kann lange Spaß an Online-Glücksspiel haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten