Donnerstag, 20. November 2014

Factorio Alpha

Gute Spiele brauchen nicht immer eine super übertriebene Engine und Grafik und dies hat schon Minecraft bewiesen. Dies ist auch nicht anders bei Factorio, denn das Spiel erinnert Grafisch an die alten Teile von Command & Conquer und Starcraft. Wie bei Minecraft könnt Ihr auch bei Factorio, Ressourcen abbauen und zu weiteren Gegenständen verarbeiten. Doch Factorio geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht den Bau von automatisierten Produktionen.

Factorio Logo


Die Geschichte im Spiel ist leicht erklärt. Ihr stürzt mit eurem Raumschiff auf einen fremden Planeten ab und müsst überleben, euch ausbauen und verteidigen, denn der Planet ist nicht unbewohnt. Da das Raumschiff nach dem Absturz nicht mehr zu gebrauchen ist, müsst ihr erst mal mit Hand, Ressourcen abbauen und zu weiteren Gegenständen verarbeiten. Im besten Fall wären das erst mal Werkzeug, um schneller Ressourcen abbauen zu können. Danach kann man aber die abgebauten Ressourcen dazu verwende, automatisierte Produktionen zu schaffen.

Factorio Car

Diese automatisierten Produktionen müssen mit Hilfe von Fließbändern und Schienen, mit Ressourcen versorgt werden. Diese Fließbänder sind Hauptbestandteil von Factorio und ermöglichen einen Bau von komplexen Produktionen. Diese Fließbänder könnt ihr auch selber bauen oder im späteren Verlauf des Spiels, auch automatisch herstellen lassen. So fängt man z.B. an, eine Mine zu bauen, welche Eisenerz abbaut. Danach wird das Eisenerz über die von uns gesetzten Fließbänder, zur Weiterverarbeitung, in ein Schmelzwerk geliefert, welches wiederum aus dem Eisenerz, Eisenbarren machen kann. Diese Eisenbarren können dann wiederum über die Fließbänder zu einer Fabrik geliefert werden, welche daraus dann z.B. Zahnräder herstellt und diese können dann, bei einer weiteren Fabrik zur Herstellung von Fließbänder genutzt werden.

Factorio Production

Natürlich kann man auch bei Factorio neue Gegenstände, Technologien, Verbesserungen und weitere Produktionen erforschen. So kann man z.B. eine komplett automatisierte Panzerproduktion erschaffen. Vom Abbau der benötigten Ressourcen, bis hin zur Verarbeitung der Ressourcen, bis hin zur Produktion der Bauteile für den Panzer, bis hin zum fertigen Panzer, kann alles automatisiert werden. Und dies ist das besondere an Factorio.

Factorio System

Doch nicht das der Aufbau von Produktionen schon Anspruch genug wäre, muss man noch zusätzlich eine Verteidigung für die Fabriken bauen. Denn wir sind nicht alleine auf dem fremden Planeten. Der Planet ist voll von Kreaturen, die einen gesunden Sinn für das Gleichgewicht des Planeten haben. So werden uns die Kreaturen immer häufiger uns stärker angreifen, je mehr wir den Planeten mit unseren Fabriken verpesten. Es ist sogar Möglich, dass wir das Klima auf dem Planeten durch unsere Produktionen verändern.

Factorio Trains

Factorio ist noch in der Entwicklung, man kann aber jetzt schon die Alpha Version kaufen. Die Entwickler arbeiten mit Hochdruck am Spiel, damit es in Kürze auch auf Steam Greenlight gelistet wird. Wir sind gespannt wie sich Factorio noch entwickeln wird und behalten diesen Titel weiter im Auge.

Factorio Enemies


Factorio Release-Termin: voraussichtlich 2016

Keine Kommentare:

Kommentar posten