Donnerstag, 6. August 2015

Mafia 3

Endlich ist es wieder soweit. Ein neues Mafia Titel wurde nun offiziell angekündigt und es gibt sogar einen Trailer, welcher den neuen Helden von Mafia 3 zeigt. Bereits die beiden Vorgänger waren ein Riesenerfolg und zeigten auf spektakuläre Weise, wie Action, Gameplay und Story zusammen passen können. Leider war in Augen vieler Fans, der zweite Teil der Mafia Reihe etwas kurz und insbesondere das Ende ließ viele Fragen offen. Aber im dritten Teil soll das Schicksal des Helden aus dem zweiten Teil endlich geklärt werden.

Mafia 3 Logo

Unser neuer Held namens Lincoln Clay ist das Kind eines gemischt-rassigen Pärchens und mit seiner dunklen Hautfarben gehört er eindeutig zum minderen Teil der Bevölkerung von New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana. Unser Held Lincoln Clay ist Soldat und kehrt gerade von seinem Ansatz aus Vietnam zurück. Mittellos und ohne Perspektive schließt sich Lincoln der örtlichen Bande Black Mob an, doch diese Band steht im direkten Konkurrenzkampf mit der italienischen Mafia. Die Bande Black Mob wird von der italienischen Mafia kurzerhand zerschlagen und unser Held ist daraufhin auf Rache aus.

Mafia 3 Crew

So begingt im Jahr 1968 in New Orleans die Hauptgeschichte von Mafia 3 und wir erleben in einer filmreifen Geschichte den Auf- und Abstieg unseres Helden Lincoln Clay. Dabei werden wir von einem alten bekannten aus Mafia 2 unterstützt. Denn niemand anders als Vito Scaletta, der Protagonist aus Mafia 2, hilft unsere Helden und greift ihm unter die Arme, um erfolgreich Fuß in New Orleans zu fassen.

Mafia 3 Night

Wie schon in den Vorgängern sind wir zum Glück nicht alleine und erhalten Unterstützung von guten Freunden. So erhalten wir nicht nur von Vito Scaletta Unterstützung, sondern auch von der afro-amerikanischen Cassandra mit Afro-Frisur und dem hellhäutigen Schnauzbartträger Burke. Jedoch stehen uns diese Helfer nur für Gefallen und speziellen Missionen zur Verfügung. Das Hauptaugenmerk liegt eindeutig bei unserem Helden und man soll selber auf eigenen Füssen stehen und sich nicht, wie in einem Shooter, auf seine Teamkameraden verlassen. Somit ist man größtenteils alleine unterwegs. Zusätzlich kann man sich aber an einer Telefonzelle auch Schläger besorgen, die für kurze Zeit unseren Rücken decken. Auch ein Scharfschütze kann per Telefon angefordert werden. Vito Scaletta kann auch die Polizei bestechen, damit diese uns nicht mehr länger im Auge behält, wenn wir mal wieder die Stadt auf den Kopf drehen.

Mafia 3 Race

Der aktuelle Trailer und das 20 Minuten Game-Play Video lassen viel hoffen, aber jetzt ist leider schon zu erkennen, dass Mafia 3 kein neuer Meilenstein in der Grafikgeschichte werden wird, da die alte Mafia 2 Engine verwendet wird, bloß etwas aufgebessert. An einigen Stellen muss noch an den Texturen gearbeitet werden, aber bis zum endgültigen Release Termin ist noch viel Zeit. Aber ehrlich gesagt, ging es bei der Mafia Reihe nicht wirklich um die Grafik, sondern über das geniale Gameplay und die hollywoodreife Geschichte. Ihr hört wieder von uns, wenn Neuigkeiten und mehr Information zu Mafia 3 kommen.


Mafia 3 Release-Termin: 7. Oktober 2016

Keine Kommentare:

Kommentar posten