Dienstag, 14. April 2015

GTA 5 endlich für PC

Ein drittes Mal wurde der Release Termin zum Glück nicht verschoben und GTA 5 ist tatsächlich ab heute dem 14. April 2015 erhältlich, aber leider nicht für alle Käufer spielbar, denn wie bei allen Spielen, gib es nun mal Kinderkrankheiten, also Fehler die erst bei einer großen Anzahl von Spielern auffallen. Die eine Seite feiert bereits jetzt GTA 5 für den PC und die andere Seite flucht nur über das Spiel, denn bei vielen Spieler stürzt das Spiel ab oder startet erst gar nicht. Ein großes Problem sind zur Zeit Sonderzeichen im Benutzernamen.

GTA 5 PC Logo

Man müsste doch davon ausgehen, dass ein Benutzername keine Probleme verursachen sollte, aber Rockstar hat sich anscheinend nur auf die amerikanische Schreibweise und Sonderzeichen konzentriert und die restlichen Sprachen und Zeichen ignoriert oder gar einfach vergessen. Diese Schlampigkeit sorgt aber nun dafür, dass etliche Spieler einfach nicht in den Genuss des Spieles kommen können. So reicht es schon aus, dass man ein Umlaut wie (Ä-Ö-Ü) in Benutzernamen hat, damit man sich nicht anmelden kann. Ein Max Müller würde wahrscheinlich Probleme bekommen. Aber auch andere Länder wie Russland, Polen, Spanien und China haben viele zusätzliche Sonderzeichen die aktuell auch genutzt werden. Einige Spieler benutzen extra noch zusätzliche Sonderzeichen um den eigenen Benutzername besonders auffällig zu gestalten. Diese speziellen Benutzernamen haben leider keine Chance bei der Registrierung im GTA 5 Sozial Club. Einige Spieler bekommen diese Fehlermeldung auch, obwohl diese Spieler keine Sonderzeichen im Benutzernamen verwenden. Rockstar verspricht, dass an diesem Problem gearbeitet wird und es in Kürze gefixt werden soll.

GTA 5 Bike Stunt

Wir sind zwar den Meinung, dass es ganz normal ist, dass zum Release Termin eines Spiels noch kleine Fehler vorhanden sind, welche erst behoben werden müssen, aber ein Fehler durch Umlaute im Benutzername ist selbst für Rockstar ungewöhnlich und in den Augen vieler Spieler, einfach nur peinlich. Die Spieler, die aber bereits jetzt spielen können, klagen aber dennoch über andere kleinere Kinderkrankheiten des Spiels. So geht bei einigen Spieler der Rockstar Sozial Club erst gar nicht, welcher aber erforderlich ist, um GTA 5 spielen zu können. Andere Spieler klagen über gelegentliche Abstürze in Missionen und bei andere Spieler läuft das Spiel nicht sonderlich stabil, obwohl die empfohlene Systemvoraussetzung gegeben wird oder gar überboten wird. Diese sorgt bei vielen Spieler für Frustration und Ärger. Wir hoffen nur, dass Rockstar so schnell wie möglich, diese Kinderkrankheiten beseitigt und alle Spieler in den Gennuss von GTA 5 kommen können.

GTA 5 Car Stunt

Denn die PC Version von GTA 5 sieht grafisch nicht nur überwältigend aus, sondern auch die Framerate wurden von 30 FPS auf 60 FPS erhöht. Es gibt ganz klare grafische Unterschiede zu den Konsolen Versionen und man hat auch die Möglichkeit die Grafik in den Einstellungen anzupassen. Durch die bessere Grafik sind nun auch wesentlich mehr Details möglich, welche das Gesamtbild von GTA 5 aufwerten. Zusätzlich werden in der PC Version auch 4K- oder 120 Hz-Displays unterstützt. Wir hingegen warten aber noch ein wenig, bis die groben Kinderkrankheiten beseitigt wurden, bevor wir einen ausführlichen Bericht zum Inhalt der PC Version von GTA 5 machen. Aber bereits jetzt ist schon abzusehen, dass GTA 5 auch auf dem PC ein riesiger Erfolg wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten