Donnerstag, 4. Juni 2015

GTA 5 Online Kritik

GTA 5 ist schon eine Nummer für sich und versteht mich bitte jetzt nicht falsch, denn ich bin echt begeistert vom Spiel und hatte und habe weiterhin sehr viel Spaß damit, aber es gibt eine Sache in GTA 5 die mich ungemein stört. Aber dazu später mehr, denn erst mal will ich die positiven Aspekte erwähnen, die GTA 5 zu einem echt genialen Spiel machen.

GTA 5 Online Logo

Da wäre zu erste die wunderschöne Grafik zu erwähnen, denn GTA 5 sieht optisch einfach nur klasse aus und lässt keine Wünsche offen. Die vielen kleinen Details an den Charakteren und auf den Straßen, lassen einen echt glauben, dass man sich in einer echten großen Metropole befindet. Die Straßen sind voll von Leben und es wird nie langweilig auf den Straßen von Los Santos. Auch die Geschichte im Singelplayer-Modus ist glaubhaft und gut erzählt. Man kann sich in die Charaktere hineinversetzen und fiebert mit, wenn man mal wieder erfolgreich eine Mission abgeschlossen hat. Die drei Charaktere Michael, Franklin und Trevor könnten kaum unterschiedlicher sein und dennoch passen die drei Charaktere wunderbar zusammen und ergänzen sich.

GTA 5 Online Mission

Neben der Hauptgeschichte gibt es noch sehr viel zu tun in GTA 5 und ständig gibt es noch kleine Neben-Missionen zu entdecken. Aber dies wird nach der Hauptstory schnell langweilig und man besucht den Online Modus von GTA 5. Dieser ist dafür gedacht, dass wenn man mit dem Singelplayer durch ist, dass man mit Freunden online und zusammen Missionen und Aufträge ausführen kann. Der Online-Modus von GTA 5 ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Spiels und liefert zusätzlich jede Menge Spielspaß mit Freunden. Die einzelnen Missionen und später auch die Heists machen sehr viel Spaß und sind auch schon wie im Singelplayer gut umgesetzt und glaubhaft.

GTA 5 Online Matchmaking

Aber ich habe leider dennoch einen Grund zu meckern, denn das Matchmaking bei GTA 5 Online ist einfach nur grauenhaft. Man hat keine Probleme wenn man gerade vier Freunde online hat und eine Mission starten möchte, ist man aber gerade allein in GTA 5 Online unterwegs, wird man ziemlich schnell feststellen, dass das Matchmaking einfach nur katastrophal ist. Ständig muss eine neue Session geladen werden, welche nicht nur lange zum laden braucht, sondern auch häufig nicht richtig funktioniert. So erstelle ich eine Heist-Mission, welche erst mal eine Session laden muss, damit ich dann Spieler einladen kann, danach kann man entscheiden ob das Spiel für alle zugänglich ist oder nur für bestimmte Spieler und wenn man sonst so einladen möchte. Wenn gerade keine Freunde online sind, ladet man natürliche ein paar fremde Spieler ein, was unter Umständen recht lange dauern kann, bis die Spieler die Einladung annehmen. Als Host kann ich leider später keinen Spieler mehr entfernen, sobald dieser Spieler die Einladung angenommen hat. Dies sorgt dafür, dass in einer Mission Spieler dabei sind, die gar nicht das entsprechende Level und Waffen besitzen um effektiv mithelfen zu können. Es kaum auch vor, dass man eine Einladung zu einer Mission bekommt, die man noch gar nicht spielen darf. Erst wenn dann alle vier Spieler gefunden und eingeladen wurden, Wird dem Spieler gesagt, dass dieser Mission nicht zugänglich ist. In diesem Moment wird der Spieler aus der Mission geworden und eine neue Session muss geladen werden und das Spiel fängt wieder von vorne an. Spieler suchen, einladen und warten. Genau so ärgerlich ist es, wenn man dann endlich vier nützliche Spieler gefunden hat und in der Mission recht weit voran gekommen ist und dann ein Spieler seine Verbindung verliert. Die Mission wird sofort geschlossen und eine neue Session wird wieder geladen und man muss wieder warten und hoffen, dass sich Spieler einem anschließen. Dies passiert so häufig, dass man sehr häufig das Missions-Menü sieht und auf Spieler wartet, so dass man dann echt froh ist, wenn die Mission endlich startet, nur um dann ein paar Sekunden später festzustellen, dass ein Spieler nicht mitspielen darf oder kann. Ich habe in letzter Zeit selber häufig das Problem, da ich die Herausforderung "Alles der Reihe nach" absolvieren möchte. Dass heißt ich muss alle Heist-Missionen in der richtigen Reihenfolge abarbeiten, um am Ende für die Herausforderung zusätzlich Geld zu bekommen. Die Meldung, dass ich aber nun eine Missionen von einem anderen Spieler annehme, die die Herausforderung ungültig macht, wird mir erst gesagt, wenn alle vier Spieler sich der Mission bereits angeschlossen haben und der Host auf Starten gedrückt hat. Die Mission wird geladen und erst in diesem Moment bekomme ich die Nachricht, dass ich die Herausforderung damit ungültig mache. Als drücke ich auf die Escape Taste um die Mission schnell zu verlassen, was bedeutet, dass die anderen drei Spieler auch sofort aus der Session rausgeworfen werden und sich natürlich darüber aufregen.

GTA 5 Online Heists

Das Matchmaking bei GTA 5 Online kann einem echt dem Spaß am Spiel verderben und es muss dringen was am System geändert werden, denn das ständige laden einer Session ist einfach nur störend und in meinen Augen eine Frechheit und ein Schlag ins Gesicht. Ich würde sogar soweit gehen und nicht nur sagen, dass das Matchmaking lieblos und stümperhaft umgesetzt wurde, sondern dass das Matchmaking bei GTA 5 einfach nicht richtig funktioniert und voller Fehler ist. Ein Informatik Student im ersten Semester könnte ein bessere System für Missionen entwickeln. Einfach nur peinlich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten