Montag, 6. Oktober 2014

Microsoft kauft Minecraft

Erst waren erst Vermutungen und Gerüchte, doch nun steht es fest. Das Erfolgsspiel Minecraft wurde nun für 2,5 Milliarden US-Doller verkauft oder besser gesagt, die ganze Firma Mojang AB. Der Software Gigant Microsoft, kaufte nun am 15. September 2014 die komplette Firma Mojang AB, um das Spiel Microsoft zu erhalten. Gerüchten zufolge, ist der Sohn von Bill Gates ein richtiger Fan des Spiels Minecraft und da lag es für Bill Gates nah, das Unternehmen Mojang Ab, inklusive Minecraft zu kaufen. Viele Fans des Spiels sind nicht gerade glücklich, über diesen Verkauf.

Minecraft Logo

Minecraft ist ein Open-World-Spiel und basiert auf der Voxel Engine. Der Spieler kann in einer 3D Welt, die aus quadratischen Blöcken besteht, herum laufen, Materialien abbauen, neue Gegenstände herstellen und mit den Blöcken, eine eigene Welt kreieren.

Minecraft Steve

Die Entwicklung von Minecraft begann im Jahr 2009 und die erste offizielle Version 1.0.0 wurde am 18. November 2011 vorgestellt und verkauft. Leiter und Erfinder des Minecraft Projekts war Markus Persson, doch kurz nach Veröffentlichung von Minecraft, übernahm Jens Bergensten die weitere Entwicklung von Minecraft. Das Spiel wurde ständig weiter entwickelt und im Jahr 2014 wurden bereits über 15 Millionen Exemplare verkauft. Dies machte Minecraft zum meist verkauften Computerspiel aller Zeiten. Rechnet man aber noch mit den anderen Plattformen, wie z.B. Konsolen und mobile Geräte, sind es sogar über 51 Millionen verkaufte Exemplare.

Minecraft Canyon

Ob nun der Verkauf von Minecraft an Microsoft, was Gutes oder Schlechtes ist, können wir zu diesem Zeitpunkt nicht sagen, da aber Microsoft über eine gigantisches Kapital verfügt, gehen wir davon aus, das die weitere Entwicklung und Vermarktung, eine positive Richtung nehmen wird. Wird sind gespannt und verfolgen dieses Thema weiter.

Minecraft Creation

Keine Kommentare:

Kommentar posten