Montag, 2. Februar 2015

Emergency 5 – Katastrophe

Der fünfte Teil der Emergency-Reihe, sollte der beste Teil werden, doch leider wurde Emergency 5, zum schlimmsten Teile überhaupt, denn so viele Fehler die Emergency 5 mit sich bringt, da kann man wirklich von einer Katastrophe sprechen. DeepSilver wollte mit diesem neuen Teil der Reihen, sich endlich von der alten Engine lösen und eine komplett neue Spiele-Engine benutzen, die wesentlich mehr Möglichkeiten bietet. Auf den ersten Blick würden man meinen, dass sich Emergency 5 weiter entwickelt hat und neue Ideen und Inhalte in das Spiel eingeflossen sind, doch auf den zweiten Blick, erkennt man die offensichtlichen Schwächen des Spiels.

Emergency 5 Logo

Die neue Engine von Emergency 5, bietet endlich eine richtige frei erkundbare 3D-Karte. Doch anscheinend hat sich DeppSilver nicht richtig mit der neuen Engine auseinander gesetzt, da nicht nur diverse Fehler im Spiel vorhanden sind, sondern auch die Performance leidet sehr stark unter der neuen Engine. Es ruckelt an allen Ecken und dabei spielt es keine Rolle, welche Grafikeinstellung man gewählt hat, da eh nur drei Einstellungen angeboten werden, von niedrig, mittel bis hoch. Natürlich sieht man den grafischen Unterschied, aber auf jeder Einstellungen, läuft das Spiel langsam und ruckelt. Aber nicht nur die vielen Performance-Einbrüche fallen auf, sondern auch die regelmäßigen Abstürze des Spiels stören ungemein. Auch der Multiplayer-Modus läuft nicht stabil und die Verbindung wird ständig unterbrochen, was das Zusammenspielen mit anderen Spielern unmöglich macht.

Emergency 5 Einsatz

Leider gibt es bei Emergency 5 keine zusammenhängende Story, nur die schön inszenierten Großeinsätze, erzählen eine kurze Geschichte. Da hätte ruhig mehr kommen können. Aber dafür machen die einzelne Einsätze Spaß und fordern den Spieler. Die Koordination der verschiedenen Einsatztruppen ist komplex und spannend zugleich. Jedoch würden die einzelnen Einsätze mehr Spaß und Freude bereiten, wenn nicht wieder eine Fehler die Mission unspielbar macht. So kommt es vor, dass die Einsatzkräfte nicht zum Unfallort kommen, weil die Wegfindung nicht richtig funktioniert und die Einheiten sich im Kreis bewegen. Es kommt sogar vor, dass der Unfallort mitten auf dem Wasser ist und somit die Mission unschaffbar wird. Da bleibt einem nur eine Neuladen übrig. Das Neuladen einer gescheiterten Mission, ist leider zu häufig nötig und dadurch geht der Spielspaß enorm verloren. Emergency 5 hätte problemlos den Titel Katastrophen-Simulator verdient.

Emergency 5 Feuer

Einige Zeit ist nun vom Release-Termin am 27. November 2014 vergangen und es wurden einige Patches eingespielt, die Fehler und Performance-Einbrüche beseitigen sollten, aber bis heute sind die bekannten Fehler vorhanden und dies ist für die meisten Spieler unverantwortlich und eine Frechheit. Schade!

Emergency 5 Unfall

Keine Kommentare:

Kommentar posten